Bruckenackerschule - Aula
AOK-Handballaktionstag der Bruckenackerschule

Einen besonders sportlichen Freitag hatten die Klassen 2 a, b und c am 11. Oktober in den zwei Hallen der Bruckenackerschule. Im Rahmen des AOK-Grundschulaktionstags mit der nun schon langjährig erfolgreichen Kooperation zwischen Verein und Schule, unterstützt vom Handball- Landesverband Württemberg trainierten die Schülerinnen und Schüler Handball mit den bekannten Vereinsjugendtrainern und Begleitern aus Bernhausen.

Beim kurzweiligen „Klammer-Schnapp-Spiel“ wurde schon die Wachsamkeit und die Ausdauer trainiert. Anschließend übten die Kinder in kleinen Gruppen begeistert die Techniken: „Prellen“, „Werfen-Fangen“ und das „Zielwerfen“ und schulten ihre Koordination an wechselnden Stationen.

Dank der zahlreichen Eltern, die als Stationshelfer liebevoll ihr Team betreuten, konnte effektiv und anspruchsvoll gearbeitet werden. Nach der Halbzeit standen verschiedene Spiele, z. B. das „Aufsetzerspiel“ (4 gegen 4) und „Turmball“ auf dem Programm, so konnten die Kinder erste Taktiken sowie ihr neu Erlerntes einsetzen. Am Ende erhielt jedes Kind eine persönliche Urkunde, ein Regelheft und eine Anstecknadel zur Erinnerung an einen erfolgreichen Handballtag.

Die Kinder hatten viel Spaß und waren mit großer Begeisterung bei der Sache. In jeder Klasse konnten sehr talentierte Kinder für diesen Ballsport entdeckt werden. Ein ganz besonderer Dank geht an die AOK und den HVW als Sponsor, die Trainer vom „Handball Filderstadt“ und die tatkräftigen Eltern, die uns diesen Tag erst ermöglichten, wodurch mit sehr viel Engagement und Geduld den Kindern ein Einblick in den Handballsport gegeben werden konnte.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit dieser Website zu verbessern und um sie bedarfsgerecht gestalten und fortlaufend optimieren können. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Weitere Informationen zu Cookies und deren Deaktivierung finden Sie unter Datenschutz.